• 9 /
    14°C

    18. Okt 2019
Hilfe mit Tradition<br> Kaiserslautern barrierefrei erleben
Chronische Schmerzen
Informationen zur Krankheit / Behinderung
Beschreibung
Schmerz ist eine komplexe Sinneswahrnehmung, die als akutes Geschehen den Charakter eines Warn- und Leitsignals aufweist, als chronischer Schmerz diesen aber verloren hat und in diesem Fall (als Chronisches Schmerzsyndrom) heute als eigenständiges Krankheitsbild gesehen und behandelt werden soll.


Symptome
Chronischer Schmerz ist ein zeitlich länger andauernder Schmerz, wobei der genaue Zeitrahmen unterschiedlich definiert wurde, typischerweise drei bis zwölf Monate.
Primär chronische Schmerzen sind beispielsweise Migräne, Cluster-Kopfschmerz, Trigeminusneuralgie (Gesichtsschmerz), postzosterische Neuralgie (Nervenschädigung als Folge einer Gürtelrose), Stumpf- und Phantomschmerzen, Thalamusschmerz (durch Schädigung des Zentralnervensystems) und Krebsschmerz.



Kontaktaufnahme mit dem Landes- oder Bundesverband
Verbandsadresse
Deutsche Schmerzliga e.V.
Adenauerallee 18

61440 Oberursel


Kontaktdaten
Telefon: 0 700 37 53 75 375

Fax: 0 700 37 53 75 38

Internet: www.schmerzliga.de



Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2259
Krankheiten A-Z
Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2259
Krankheiten A-Z