• 27 /
    34°C
    ,
    20. Jul 2019
Hilfe mit Tradition<br> Kaiserslautern barrierefrei erleben
Geistige Behinderung
Informationen zur Krankheit / Behinderung
Beschreibung
Der Begriff geistige Behinderung (oder in medizinischen Kreisen auch mentale Retardierung) bezeichnet einen andauernden Zustand deutlich unterdurchschnittlicher kognitiver (informationsaufnehmender und -verarbeitender) Fähigkeiten eines Menschen sowie damit verbundene Einschränkungen seines affektiven (gefühlsmäßigen) Verhaltens.


Symptome
Zentrales Merkmal geistiger Behinderung ist eine erhebliche Lernbeeinträchtigung, hervorgerufen in der Regel durch eine Hirnschädigung oder Hirnfunktionsstörung.
Geistige Behinderung manifestiert sich auch als soziale Abhängigkeit. Sie kennzeichnet dabei als Kategorie sowohl die tatsächliche gesellschaftliche Abhängigkeit als auch das subjektive Befinden des behinderten Menschen.
Eine geistige Behinderung beeinflusst oft die Fähigkeit, mit Gefühlen umzugehen und sie auszudrücken.



Vereine

Kontaktaufnahme mit dem Landes- oder Bundesverband
Verbandsadresse
Landesverband Rheinland-Pfalz der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.
Drechslerweg 25

55128 Mainz


Kontaktdaten
Telefon: 06131 93660-0

Fax: 06131 93660-90

Internet: www.lebenshilfe-rlp.de



Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2259
Krankheiten A-Z
Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2259
Krankheiten A-Z