• 34 /
    37°C
    ,
    26. Jun 2019
Hilfe mit Tradition<br> Kaiserslautern barrierefrei erleben
Psoriasis (Schuppenflechte)
Informationen zur Krankheit / Behinderung
Beschreibung
Die Schuppenflechte oder die Psoriasis ist eine Krankheit, die in typischen Fällen als nicht-ansteckende, entzündliche Hautkrankheit auftritt.
Bei einer Psoriasis „wandern“ die Zellen der obersten Hautschicht (Epidermis) siebenmal schneller als bei einer normalen Haut an die Hautoberfläche. Als Folge bilden solche Hautzellen glänzende Schuppen auf typischen, scharf begrenzten Hautarealen, verbunden mit einer auf diese Gebiete begrenzte, stark durchbluteten, roten Haut.
Etwa 2 - 3% der Bevölkerung, das sind rund 2 Millionen Kinder und Erwachsene, sind an der chronischen, nicht ansteckenden Schuppenflechte an Haut und Gelenken erkrankt.


Symptome
Schuppenflechte zeigt sich durch stark schuppende, punktförmige bis handtellergroße Hautstellen (häufig an den Knien, Ellenbogen und der Kopfhaut) sowie Veränderungen an den Nägeln.

Folgende Merkmale sind charakteristisch:
- rote Fleckenbildung
- mehr oder weniger haftende, trockene und silbrig glänzende Schuppung
- Areale sind von einem schmalen roten Saum begrenzt
- manchmal umgibt den Randsaum eine schmale, etwas blasse Zone

Die silbrigen Schuppen lösen sich in der Anfangsphase nicht so leicht von der Haut, sind aber mit dem Fingernagel abzuheben. Nach der Entfernung gelingt es oft, vom darunter liegenden roten Fleck ein dünnes zusammenhängendes Häutchen zu lösen. Diese unterste Zellschicht der Oberhaut ist die Grenze zur Bindegewebeschicht. Der Mediziner nennt dies auch „blutiger Tau“. Kann diese letzte Hautschicht abgelöst werden, ist dies ein sicheres Zeichen von Schuppenflechte.



Kontaktaufnahme mit dem Landes- oder Bundesverband
Verbandsadresse
Deutscher Psoriasis Bund e. V.
Seewartenstraße 10

20459 Hamburg


Kontaktdaten
Telefon: 0 40 22 33 99 - 0

Fax: 0 40 22 33 99 - 22

Internet: www.psoriasis-bund.de



Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2259
Krankheiten A-Z
Standort
Beratungsstelle für Behinderte
Benzinoring 1
Rathaus Nord, Gebäude C, 4. OG
67657 Kaiserslautern
  • 0631 365 - 2259
Krankheiten A-Z